Maya von Dach-Bütler, Hünenberg (ZG)

  • Typischer familiengeprägter Patchwork-Lebenslauf, viele Teilpensen und Kleinaufträge/Mandate parallel
  • Freiwilligenarbeit als wichtige Komponente
  • 3 Söhne (1982, 1990 und 1991)

Aus- und Weiterbildungen

  • Mediation in Wirtschaft, Arbeitswelt und öffentlichem Raum, Institut für Rechtspraxis der Universität St. Gallen, Abschluss 2008
  • NDS Gemeinde-, Stadt-, Regionalentwicklung, Hochschule Luzern Soziales und Wirtschaft, Abschluss 2002
  • Städtisches Lehrerseminar Luzern, Diplom 1983
  • Primar-, Sekundarschule in Luzern

Berufliche Tätigkeiten

  • KON-SENS, Moderation, Mediation, Beratung, selbständige Arbeit, Mandate seit 2002, Einzelfirma, Zusammenarbeit im KON-SENS-Team
  • Schulische Heilpädagogin IS/IF 60% SChulen Kemmatten, Hünenberg SJ 2014/2015
  • Sozialpädagogsiche Mitarbeiterin/Springerin Kinder-/Jugend-Wohngruppen Heilpädagogisches Zentrum Hagendorn 2010 -2014
  • Projektleitung "Zug zeigt Zivilcourage", Teilprojekt von "Gemeinsam gegen Gewalt", Kanton Zug, Sicherheitsdirektion (20%) 2008 – 2011, siehe www.jugend-zug.ch
  • Buchmitverantwortung Co-Redaktion Buch "Spürnasen im Einsatz" mehr lesen Sie hier
  • Teamleiterin/Lehrerin, Stellvertreterin Heilpädagogisches Zentrum Hagendorn 2009 – 2010
  • Projektberaterin der Pro Juventute Zentralschweiz 1999 – 2002 (50%)
  • Projekt "Paradidact" Entwicklung umfassendes Lehrmittel für Regelklassen über Querschnittlähmung und andere Behinderungen, Schweizer Paraplegikervereinigung, Nottwil 1997 – 1999 (20%)
  • Klubschule Migros Luzern, Unterricht Deutsch für Fremdsprachige, 1989-1997
  • Diverse Teil- und Kleinstpensen oder Stellvertretungen in Schulen, Administration, Flüchtlingswesen (Vertreterin Caritas Schweiz in Asylverfahren) 1983 – 1990
  • Mitglied Swiss Mediation Group, Vorstand 2012

Politisches Engagement (CVP)

  • Gemeinderätin (Exekutive) Risch-Rotkreuz ZG 2003 – 2006 (Schulpräsidentin)
  • Einwohnerrätin/Legislative 1996 – 2000 Horw LU
  • Präsidentin gemeindliche Kommission für Wohnfragen, Horw
  • Quartiervereine (Horw Brändi-Sonnsyte, Präsidentin und Luzern Rotsee, Mitarbeit PR)

Freiwilligenarbeit und Freizeit

  • Vorstandsmitglied Zuger Vogelschutz/BirdLife Zug seit 2015
  • Kurzeinsätze Sozialprojekt Nairobi, Febr. 2012, Projekte Wildtierschutz und -forschung in Südafrika und Strasse von Gibraltar (2011) und Costa Rica (2010), siehe www.manfredsuter.com
  • Mitglied Kommission FraueNETZ der Frauenzentrale Zug 2007 – 2011, PR/Politik
  • Vorstand Pro Juventute Zug, 2008 – 2011
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied/Lagerleitung Intravalid, Ferienlager und Enlastung für Angehörige, einwöchige Ferienlager 2002-2009
  • Wölfliführerin Pfadi Musegg, Meute Baloo 1979 - 1982
  • Mitglied Nationalkader der Kunstturnerinnen (Trainer Ludek Martschini) 1976 – 1979, Stadtturnverein Luzern 1970 – 1979

Sprachen

  • Lozärntütsch: Muttersprache
  • Deutsch
  • Englisch: sehr gute mündliche, gute schriftliche Fähigkeiten
  • Französisch: sehr gute mündliche, gute schriftliche Fähigkeiten
  • Spanisch: Grundkenntnisse